[ccc-fr] Re: [Bulk] Re: Anruf der Polizei wg. AK Vorrat Demo

From: Florian Auer <mail_at_email.domain.hidden>
Date: Thu 01 Nov 2007 - 09:47:53 CET
Hallo zusammen,

Am Mittwoch, 31. Oktober 2007 schrieb Renke Brausse:
> > Ich finde es eher seltsam, seine Adresse samt Telefonnummer in eine
> > E-Mail-Signatur zu stellen.
>
> Meine Entscheidung.

Das sehe ich genauso, verbinde damit aber auch das Einverständnis, dass 
jeder deine Telefonnummer in Erfahrung bringen kann. Von daher sah ich 
nichts falsches daran, sie an Herrn Bogdahn weiterzugeben.

> afaik wurden die nötigen Schritte zur Anmeldung Montag unternommen,

Ich mich verschrieben, die Polizei hat nicht am Montag, sondern am Dienstag 
angerufen. Scheinbar hat irgendwas also nicht geklappt. Das Argument "wir 
machen doch nur einen Infostand" zählt nicht, denn auf der AK Vorrat 
Website ist von einer bundesweiten Demo die Rede. Da dort Freiburg als 
Teilnehmer aufgelistet steht, kann jeder Außenstehende ja nur von einer 
Demo ausgehen.

> die Verpflichtung, sich bei der Polizei zu melden, wenn sich ein paar 
> Leute zu einem ersten Planungstreffen versammeln wäre mir zumindestens  
> neu. 

Wie ich bereits zu Anfang schrieb, geht es hier nicht um das 
Planungstreffen, sondern um eine Demo. Dass es "nur" ein Infostand werden 
wird, war aus den meisten Quellen im Netz nirgendswo zu finden, auf der 
CCC-FR-Seite schon gar nicht.

Vielleicht gehöre ich zu den wenigen, die die Polizei nicht per 
Generalverdacht als "böse" ansehen. Herrn Bogdahn ging es darum, dass wenn 
eine Demo stattfindet, den geplanten Weg der Demo zu erfahren und ggf. 
entsprechende Sicherheitsma√ünahmem die Verkehrsf√ľhrung betreffend 
vorzubereiten.

> Womit die Sackgasse perfekt ist: Beide Seiten haben prinzipiell keine
> Fehler begangen, beide Seiten sind unzufrieden, alle sind lustig und
> sinnfrei am rumbashen.

Schön, dass du dabei nur mich zitierst. Ich habe schließlich mit 
dem "rumbashen" nicht angefangen.

Zugegeben, ich hätte auch anderst reagieren können. Ich hätte Herrn Bogdahn 
auch einfach sagen k√∂nnen "Ich k√ľmmere mich darum" um dann nur die Mail an 
die Mailingliste schreiben. Ich konnte allerdings nicht abschätzen, wie 
häufig die entsprechenden Personen die Mailingliste lesen. In jedem Fall 
wäre dann meine Telefonnummer bei der Polizei verblieben, und ich sehe 
nicht ein, das Kommunikationsgateway zwischen CCC-FR und der Polizei zu 
spielen.

> Lösungsvorschlag: klärt das nicht auf der Liste

Ich sehe nicht ein, dass ich mich auf der Liste anmachen lassen muss, meine 
Sichtweise aber dann nicht darstellen darf. Ich beteilige mich f√ľr die paar 
KB auch gerne mit zwei Euro an den Traffic-Kosten.

Meine Sichtweise ist:

1. Eine dubiose Sabrina, die niemand kennt, verk√ľndet
   unter großem Chaos auf dieser Liste das Planungstreffen,
   noch bevor ich endg√ľltig mein "OK" gegeben habe.

2. Am Sonntag schaffte es keiner p√ľnktlich um 11 Uhr da zu
   sein und ich weiß nicht, was ich Neuinteressenten
   (am CCC-FR) sagen kann, ob jemand kommt oder nicht.

3. Irgendwann kommt dann jemand, ohne auch mal "Hallo" oder
   so zu sagen oder sich vorzustellen. Eine Weile später
   gehen dann alle, und ich bekomme gerade so zwischen T√ľr 
   und Angel noch mit, dass es nur einen Infostand geben wird.

4. Als "Dankeschön" werde ich dann während meinem Urlaub nicht
   nur morgens von der Polizei angerufen, sondern auch noch als
   Datenschleuder bezeichnet, weil ich versuche die Infokanäle
   miteinander zu verbinden.


F√ľr mich ist damit das Thema jetzt gegessen, wer mich noch 
weiter "anbashen" will kann das gerne persönlich am 06.11.2007 am 
Infostand tun.

<¬į+++><

-- 
MfG/Regards,
Florian Auer

*** Microsoft Office? Nein, danke! ***
http://www.gnu.org/philosophy/no-word-attachments.de.html
http://www.sun.com/software/star/odf_plugin/

Do 1. Nov 08:39:17 CET 2007
Es kommt darauf an, sich von anderen zu unterscheiden; ein Engel im
Himmel fällt niemandem auf.
		-- George Bernard Shaw

====================================================================
ML-Archiv:    http://www.infra.de/hypermail/ccc-fr/
ML-Anleitung: http://www.ccc-fr.de/index.php/Mailingliste
ccc-fr Wiki:  http://www.ccc-fr.de/


Received on Thu Nov 1 10:00:10 2007

This archive was generated by hypermail 2.1.8 : Fri 16 Oct 2015 - 12:18:05 CEST